Der kleine Hobbit von J.J.R. Tolkien
Schon der erste Satz
"in einer Höhle in der Erde, da lebt ein Hobbit"
war für mich eine gänzlich andere Art des Schreibens.
So viel in Klammern geschriebene Bemerkungen wie
auf den ersten Seiten habe ich noch nie gesehen.
Die Schreibweise von Tolkien ist einfach und naiv.
Dieses Buch ist einfach süß.
Tolkien beschreibt das Leben von Bilbo Beutlin.
Ein Hobbit der seine Höhle verlässt
(das traut sich nicht jeder Hobbit) und mit Zwergen
(13 laute und bollernde Gefährten) einen langen,
mit Abenteuern versehenen, Weg beschreitet.
Am Ende hat der Hobbit die Prophezeiung
(die Ihm auferlegt wurde) erfüllt.

Die Päpstin von Donna Woolfolk Dross
Hier wird die Geschichte einer klugen, wissbegierigen
Frau beschrieben, die um 530 nach Christi ihren
eigenen Weg unter Männern findet.
Verkleidet als Mönch tritt sie in ein Kloster ein um
Ihren Wissenshunger zu stillen, um später
als Arzt in Rom bekannt zu werden.
Mit Ihrer Intelligenz und Diplomatie schafft
sie es auf den Papstthron.
Als Frau sollte man das Buch gelesen haben.
Der Anfang ist schleppend und am Ende
kann man nicht mehr aufhören.


Kristall der Träume von Barbara Wood
Da habe ich mir mehr von versprochen.
Erzählt wird die Geschichte eines Steins,
der das Leben vieler Menschen bestimmt.
Wie ein Placebo beeinflusst er das Leben
der Menschen die an ihm glauben.
Geschildert werden die Lebensgeschichten
in verschiedenen Epochen.
Manchmal eintönig, manchmal spannend.
Aber im Großen und Ganzen muss es nicht gelesen werden.

Die Prophetin von Barbara Wood
Dieses Buch ist super spannend und man
muss es unbedingt lesen.
Ich habe dieses Buch, mit über 500 Seiten
in einer Rekordzeit von 4 Wochen geschafft.
Ich habe alles stehen und liegen lassen.
Hier beschreibt Barbara Wood 2 Wochen Leben
einer Archäologin die eine Schriftrolle
findet, flüchtet, Ihren besten Freund verliert,
eine neue Bekanntschaft macht und am Ende zu
sich selber findet.
Des weiteren wird das Verhalten anderer
Personen beschrieben, die alle das gleiche haben
wollen, die Schriftrolle.

|   |    |    |     ©cassie hurlemann